Raeda Saadeh. Vacuum
Raeda Saadeh. Vacuum

Biographie, Körper, Performance 

 

Performancekunst scheint die Kunstform schlechthin zu sein, die Künstlerinnen den Freiraum gewährt auf vielschichtige Weise die individuelle wie kollektive Biographie in den Blick zu nehmen, den eigenen Körper ins Spiel zu bringen, mit Tabus zu experimentieren, Wunden zu heilen, sich zu befreien.

In meiner neuen Blogreihe 'Biographie, Körper, Performance' stelle ich ab Mai die Geschichte der weiblichen Performancekunst, ihre politischen, ästhetischen und künstlerischen Positionen vor - und natürlich auch die Pionierinnen der Performancekunst und aktuelle Akteurinnen. 

Eine Publikation in Printform ist für 2020 in Planung.

 

 

 



Premiere MUSE//MOIRA: Foto: Susanne Haun
Premiere MUSE//MOIRA: Foto: Susanne Haun

MUSE//MOIRA

 

Duo-Performance (‚Krysti Himmelfahrt & 1 Muse‘)/ 

Solo-Performance (Sabine Küster oder Krystiane Vajda) 

 

  • Wer sind die Moiren, wer die Musen?
  • Wer dreht das Schicksalsrad?
  • Kann ich die Vorsehung mal bitte einsehen?  

Termine:

15. Januar 2019 KunstSalon Susanne Haun, Berlin (Duoperformance)

28. Februar 2019 campus naturalis Akademie, Berlin (Soloperformance) 

4./5. Mai 2019 Kunstroute Ehrenfeld, Köln (Duoperformance)