MUSE//MOIRA

 

MUSE//MOIRA sind in diesem Fall die Verkörperungen von Zufall (die Muse verteilt leichten Herzens Sternenstaub und Inspiration...wer zufällig davon abbekommt fühlt sich reich beschenkt) und Schicksal (konzentriert verknüpft die Moira Schicksalsknoten). In der Duo-Performance klar verteilte Rollen , in der Solo-Performance...

 

Duo-Performance (‚Krysti Himmelfahrt & 1 Muse‘)/

Solo-Performance (Sabine Küster)

 

  • Wer sind die Moiren, wer die Musen?
  • Wer dreht das Schicksalsrad?
  • Kann ich die Vorsehung sehen?
  • Sind wir nur die Erfüllungsgehilf*innen unseres Schicksals?
  • Dem Zufall sind wir etwas schuldig geblieben?

Diese und andere drängende Fragen…

 

Termine:

15. Januar 2019 KunstSalon Susanne Haun, Berlin (Duo)

28. Februar 2019 campus naturalis Akademie, Berlin (Solo)

4./5. Mai 2019 Kunstroute Ehrenfeld, Köln (Duo)

11. Mai 2019 Eröffnung Steinlabyrinth Hasenheide, Berlin (Solo)

8./9. Juni 2019 L*FT Festival, Köln (Duo)

 

 

  

 


 

 

 

 

 

 

 

Schattenlinie. Schattenwege

 

Kunst- und Literaturprojekt (2020) 

Die Ausschreibung erfolgt Ende 2019 auf dem Musenland-Blog.

 

Collage Schicksalswege. Sabine Küster
Collage Schicksalswege. Sabine Küster