PERFORMANCE - AKTION - AUSSTELLUNG

 

AKTUELL

 

KÖRPEREINSATZ

ist ein mehrteiliges Forschungs-, Publikations- und Performanceprojekt zu feministischer und queerer Performancekunst, ihrer Akteurinnen und Orte.

Aktueller Schwerpunkt: 

deutsch-deutsch-widerständig 

(Performancekünstlerinnen der 1970er/80erJahre in BRD und DDR)

Ulrike Rosenbach (*1943) Requiem für die Mütter. 1980


 

I WOULD RATHER BE A LOVER THAN A FIGHTER

Performatives Kunstprojekt 

Die Künstlerin Nadin Raschke experimentiert mit dem Verhältnis von Gender, Kleidung und öffentlichem (Stadt)-Raum. Künstlerische Ergebnisse/Ausstellungsprojekt: November/Dezember 2022 alpha nova &galerie futura,  Berlin  

Projektfoto: Victoria Tomaschko 2022


RÜCKBLICK - AUSZÜGE

 

Leibhaftiges Duett

Körper- und Sprach-Experimente mit wechselnden Partnerinnen zum Thema

'Subversive Körper im Raum'. Berlin 2020/2021

 

dada_body

MUSE//MOIRA

ich*Transformation

"...mir ist so daDa im Kopf!"

Performances im Duo 'Krysti Himmelfahrt & 1 Muse' (Krystiane Vajda/Sabine Küster). Bundesweit seit 2016

 

KARMA-Tauschbörse

Schicksal oder Zufall: wer oder was bestimmt unser SEIN?

Performative Aktion. Berlin/Köln 2019

 

Die Häsin fragt

zum Themenschwerpunkt 'Fluide Identitäten'.

Performative Aktion. Berlin 2018

 

ich bin alice*/alice*wunderwelt

Foto- und Ausstellungsprojekte zum Themenschwerpunkt 'Fluide Identitäten'.  Berlin/Brandenburg/Köln 2018/2019

 

 

21 Gramm oder Kunst Seele Voll Macht 

Installation & Intervention. Berlin 2018

 

„…mir ist so daDa im Kopf!“ 

Mail-Art-Projekt/Ausstellung/Publikation zum Themenschwerpunkt "100 Jahre Dada-Bewegung". Berlin/Köln/Dortmund/Eifel/Zürich 2016/2017

 

Gebär(d)e

Frau - Lesbe - Körper - Geburt/Gebären

Objektinstallation. Berlin 2014

   

I AM. Jane & Paul Bowles. Paul & Jane Bowles

Performative Materialsichtung in Zusammenarbeit mit dem Musiker Thomas Noll. Berlin 2013

 

Unken unken.

Performativer Spaziergang in Zusammenarbeit mit dem Musiker Thomas Noll. Rügen 2013

 

Isle of Inspiration

Künstlerisches Reise-& Forschungsprojekt. Balkanregion 2010