Seelenlandschaft - wild und frei

 

„Sprache ist eine Manifestation des menschlichen Bedürfnisses, die Hand zu reichen“.

Lesley Dill

 

Die 1950 geborene Lesley Dill arbeitet in erster Linie als  Multimedia-Künstlerin und Bildhauerin. Ihr Interesse an Sprache und an der Erkundung weiblicher Seelenlandschaft und Identität führte auch zu einer intensiven Beziehung zur Künstlerin Nancy Spero (1926 – 2009), die mit ähnlichen Ansätzen arbeitete.

 

Neben ihren vielen Einzelwerken konzipierte und inszenierte Lesley Dill auch eine Oper.

'Divide Light', basierend auf den Gedichten von Emily Dickinson, wurde 2008 in Kalifornien uraufgeführt.

Dills Kunstwerke befinden sich in den Sammlungen von über fünfzig Museen, darunter das Metropolitan Museum of Art, das Museum of Modern Art in New York und das Whitney Museum of American Art.

 

Die Künstlerin lebt und arbeitet heute in Brooklyn, New York. 

 

Lesley Dill in ihrem Atelier in Brooklyn

 

Mit dem nun neu vorliegenden, für alle Sinne wunderschön gestalteten, Text- und Bildband 'Wilderness. LIght Sizzles Around me' wird das Werk dieser besonderen Künstlerin hoffentlich auch im deutschsprachigen Raum bekannter.

 

Lesley Dill

Wilderness

Light Sizzles Around Me

Verlag Scheidegger & Spiess

Zürich 2021

ISBN: 978-3-85881-881-2