Ein anderer Blick

Ein anderer Blick - Lesbische Lebenswelten in Berlin

Das "Archiv der anderen Erinnerungen" (Stiftungsprojekt der Magnus-Hirschfeld-Bundesstiftung) lädt drei Zeitzeuginnen unterschiedlichen Alters zum Gespräch über ihre persönliche wie stadtbezogene Lesben-Lebens-Geschichte:

08.11.2018, 19 Uhr  Rita Thomas (in der TAZ-Kantine)

29.11.2018, 19 Uhr Christiane von Lengerke (im Theater O-Ton-Art)

13.12.2018, 19 Uhr Joanna Czapska (im Sharehaus Refugio)

Eintritt frei. Anmeldungen erbeten unter veranstaltungen@mh-stiftung.de; www.mh-stiftung.de

 

Permanente Beunruhigung. Festival

ab 16.11.2018 Ballhaus Naunynstraße

Mit der Performance "Your Devices" als Auftakt setzt das Kreuzberger Theater klare queere Akzente und  die Arbeit  der letzten Jahre fort: Schluss mit dem Fokus aufs weiße, europäisch zentrierte Bürgertum; her mit Vielfalt, Antidiskriminierung und Differenz.

www.ballhausnaunynstrasse.de 

 

Transformations - Trans*Film Festival Berlin

27.11-02.12.2018 Werkstatt der Kultur

Zum zweiten Mal findet in Berlin das Filmfestival rund um trans+ und nicht-binäre Themen im Film statt. Zur Besonderheit des Film-Festivals gehört ein umfangreiches Begleitprogramm an Workshops, Diskussionen, Panels...

Das Programm unter: transformations-tffb.org

 

Foto: Anne Verheyen