Es gibt auch im Meer des Lebens keine ewigen Felsen

Ricarda Huch

 

Das MUSENLAND ist die Spielstätte und Heimat meiner Künstlerisch-Biografischen Praxis und Forschung.  

Hier experimentiere ich mit den Ideen der Aufhebung von Zeit und Raum, der Verschmelzung von Fiktion und Realität und dem kaleidoskopisch und spiraligen Blick auf Biografie.

Im Zusammenspiel von Biografie und Kunst entstehen neue persönliche und gesellschaftliche (Frei-)Räume. 

 

Ich lade ein, diesen bunten, que(e)rgedachten und herzverbundenen Kosmos mit mir zu gestalten - temporäre Projektpartner*innen und Besucher*innen seid mir willkommen.

 

Sabine Küster aka MUSE